Europa, jetzt erst recht!

Engagieren Sie sich für Europa und lassen Sie uns gemeinsam junge Menschen in ihrem Engagement und ihren Überlegungen zu Europa begleiten!

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) veröffentlicht anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft die Ausschreibung „Europa, jetzt erst recht!", um bilaterale und trilaterale Jugendbegegnungen über europäische Themen und Projekte zu fördern. Die Jugendbegegnungen können online, physisch oder in einem Mischformat stattfinden und mit bis zu 15.000 Euro pro Projekt unterstützt werden.

Bewerbungen auf die Projektausschreibung können mit den dafür vorgesehenen Antragsformularen (Online-Begegnung oder physische Begegnung bzw. gemischtes Format) per Email an die Adresse europa@dfjw.org gesendet werden. Einsendeschluss ist stets der 30. eines jeden Monats bis einschließlich Ende November 2020.

Die Antragsformulare können auch über folgende Links abgerufen werden:

https://www.ofaj.org/media/formular_europa_digital_ausfuellbar.pdf

https://www.ofaj.org/media/formular_europa_physisch_ausfuellbar.pdf



 

Gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden Württemberg


Jugendbildung International ist Partner von eurodesk