Während einer Jugendbegegnung triffst du Jugendliche aus anderen Ländern. Gemeinsam beschäftigt ihr euch mit einem Thema, wie zum Beispiel Politik, Gesellschaft oder Religion. Dieses Thema setzt ihr in einem Projekt um, zum Beispiel mit Musik, Sport, Fotografie oder Theater. Die Begegnungen können weltweit und auch in Deutschland stattfinden. Wenn du in einem Verein bist, kannst du auch selbst eine Jugendbegegnung organisieren. Während deines Aufenthaltes diskutiert ihr nicht nur das angebotene Thema, sondern bekommt auch ein spannendes Begleitprogramm mit Kultur- und Freizeitaktivitäten.

 

Die wichtigsten Fakten:

Wie lange: 1–3 Wochen vor Ort

Wo: weltweit, auch in Deutschland

Ab wann: 8–30 Jahre (je nach Förderprogramm)

Vorkenntnisse: Keine Vorkenntnisse nötig

Vorbereitung: 2–5 Monate vorher

Kosten: Geringer Teilnahmebeitrag und Reisekosten

 

 

Mehr Infos gibt's hier ...

Mehr zu Jugendbegegnungen auf sprung-ins-ausland.de

Einen Eindruck gewinnen - Kurzfilm zu Jugendbegegnungen

Jugendbegegnungen finden - Programmdatenbank von Eurodesk

Jugendbegegnungen