Du hast die Schule noch nicht abgeschlossen und möchtest trotzdem eine Zeit im Ausland leben?

Als Austauschschülerin oder Austauschschüler lernst du nicht nur eine fremde Sprache, du wirst Mitglied einer Gastfamilie und lernst ihre Kultur und ihr Land im Alltag kennen. So sammelst du Erfahrungen, die bei einer Urlaubsreise niemals möglich sind.

Schulaufenthalte bei einer Gastfamilie gibt es auf der ganzen Welt. Sie müssen aber fast immer von dir und deinen Eltern selbst finanziert werden, da es nur wenige Stipendien gibt. Die kostengünstigste Möglichkeit, ein echter ‚Austausch‘, bei dem eine Austauschschülerin oder ein Austauschschüler in deiner Familie lebt und mit dir die Schule besucht – und umgekehrt, wird leider nicht sehr häufig angeboten. Mehr erfährst du unter dem Menüpunkt Aufenthalte mit Tauschpartner/in.

 

 


Bildquellen

  • Schüleraustausch Baden-Württemberg - ©
  • Frankreich-Austausch - © DURIS Guillaume / fotolia.com
  • Polen- Austausch - © udra11 / fotolia.com
  • Aufenthalte Weltweit -  © VRD / fotolia.com
  • Stipendien und Finanzierung - © Jannik Schall / jugendfotos.de
  • Anerkennung von Auslandsschuljahren - ©
  • Beratung und Finanzierung - © Fotowerk / fotolia.com