Verschiedene Au-pair-Stellen in und um Paris

Der Verein für Internationale Jugendarbeit (vij) sucht junge Menschen, die Lust haben, als Au-pair zu arbeiten. Die Stellen befinden sich bei Familien, die in Paris oder in pariser Vororten leben.

Alle Informationen dazu findet ihr unter: https://www.au-pair-vij.org/au-pair-in-paris.html.

 

 


Verschiedene Freiwilligendienststellen in sozial-therapeutischen Einrichtungen in Großbritannien

Der Verein „Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.“ bietet unter anderem Freiwilligendienststellen in sozial-therapeutischen Einrichtungen in Großbritannien an. Der Freiwilligendienst wird in der Regel im Rahmen des Programms „Freiwilliges Jahr im Ausland“ (FJA) stattfinden und dauert in der Regel 11-12 Monate. ·

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber sollten bei Dienstbeginn im Ausland mindestens 18 Jahre alt und deutsche/r Staatsbürger*in sein oder einen dauerhaften Aufenthaltstitel für Deutschland innehaben. Außerdem sollten sie offen und interessiert für ein neues kulturelles und arbeitspraktisches Umfeld sowie lern- und teamfähig sein. Das Höchstalter für ein FJA ist auf 26 Jahre festgesetzt.

Alle weiteren Informationen zu einem Freiwilligendienst mit den Freunden der Erziehungskunst findet ihr hier. Die Karte mit der Übersicht auf freie Stellen in Europa findet ihr hier.


Reisebericht-Stipendium der “World Normads”

Die Reiseversicherung “World Normads” ruft Studenten und nicht professional tätige Autoren und Autorinnen auf, sich für das „Travel writing scholarship“ zu bewerben. Die Bewerber/innen sollten sehr gut Englischkenntnisse haben, ihre Nationalität spielt keine Rolle.

Um sich für das Stipendium zu bewerben, sollten die Bewerber/innen eine Geschichte (700 Wörter) über eine Reiseerfahrung in einem der folgenden Bereiche schreiben:    

1. "A leap into the unknown"

2. ''Making a local connection"

3. "I didn't expect to find"

Die besten drei Autoren/innen werden eine zweiwöchige Schreibreise in die Karibik gewinnen. Die Kosten für die Flüge, die Unterbringung sowie die Reiseversicherung werden durch das Stipendium gedeckt.  

Alle weiteren Informationen zum Stipendium findet ihr hier.

Der Anmeldeschluss ist der 11. März 2020!


Messen rund um das Thema Auslandsaufenthalte

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet auch zu Beginn des neuen Jahres Messen rund um das Thema Auslandsaufenthalte in verschiedenen deutschen Städten an. Auf diesen Messen erhaltet ihr vielseitige Informationen rund um Austauschmöglichkeiten weltweit, z.B. zu Möglichkeiten während der Schulzeit (klassische Austausche, aber auch Aufenthalte an Privatschulen, Ferien oder Sommercamps, Praktika und Sprachkurse), nach der Schule sowie einen Gesamtüberblick über das Angebotsspektrum und Fördermöglichkeiten.  

Die Termine der nächsten Messen sind z.B.: am 07.03. in Köln, am 14.03. in Kiel und Stuttgart und am 21.03. in Hamburg und München. Weitere Informationen zu den Messen sowie sämtliche Termine findet ihr hier.


Diakonisches Jahr ab September 2020 – noch freie Plätze!

Das Diakonische Jahr im Ausland“ kurz DjiA ist ein längerfristiger Freiwilligendienst (9-12 Monate), der in 15-20 verschiedenen Ländern Europas und der Welt absolviert werden kann. Für den Zeitraum ab September 2020 gibt es unter anderem noch freie Plätze in Italien, den USA, Belgien, Großbritannien, Lettland, Spanien, der Ukraine und Frankreich.

Die Freiwilligen bekommen Unterkunft, Verpflegung und Taschengeld, eine pädagogische Begleitung und die Möglichkeit, an Seminaren teilzunehmen. Außerdem haben sie eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Urlaub und bekommen einmal die Reisekosten von Deutschland ins Gastland und zurückerstattet.

Die Freiwilligen sollten offen sein und ein eigenes Interesse an allen Fragen im Zusammenhang mit Kirche und Glauben und gute Englischkenntnisse haben. Außerdem sollten sie motiviert sein, sich ein Jahr lang auch mit dem eigenen Glauben zu beschäftigen.

Alle Informationen rund um das diakonische Jahr, die verschiedenen Projekte und Rahmenbedingungen findet ihr im Internet unter: www.djia.de. Eine Übersicht über die verschiedenen, aktuell noch unbesetzten Stellen gibt es auch hier. Wenn ihr an einer dieser Stelle interessiert seid, dann meldet euch am besten direkt bei der Evangelische Freiwilligendienste gGmbH, Telefon: 0511-45 000 83 40, Email: djiaev-freiwilligendienste.de.

Weitere Angebote findet ihr im LastMinute Markt von Eurodesk