Du möchtest dich freiwillig für längere Zeit im Ausland an einem gemeinnützigen Projekt engagieren? Dann ist ein Freiwilligendienst genau das Richtige für dich!

Mindestalter: 18 Jahre alt

Kosten: können unterschiedlich sein, Fundraising oder Stipendien sind möglich

Dauer: Langzeitfreiwilligendienste: In der Regel 6-12 Monate Kurzzeit-Freiwilligendienste: Wenige Wochen  Mehr dazu unter Workcamps und Jugendbegegnungen   Dauer: Langzeitfreiwilligendienste: In der Regel 6-12 Monate Kurzzeit-Freiwilligendienste: Wenige Wochen  Mehr dazu unter Workcamps und Jugendbegegnungen  

Geförderter Freiwilligendienste: Günstiger oder sogar umsonst, aber dafür an bestimmte Regeln gebunden.

Beispielsweise:

  • Europäischer Solidaritätskorps (ESK) 
  • Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD)

Englischer Suchbegriff: Volunteering

Tipps zur Suche:

Entsendeorganisationen = Organisation in Deutschland, die Freiwillige ins Ausland vermittelt

Aufnahmeorganisation = Organisationen im Ausland, die Freiwilligenprojekte betreuen Programmdatenbank = hier findest du Organisationen, die dich ins Ausland vermitteln  

Hilfe bei der Stellensuche: Hier findest du ein Stellenportal für den Internationalen Freiwilligendienst