Jugendauslandsberater

JABs informieren ihre Mitschüler

Dich reizen fremde Länder und fremde Kulturen? Du möchtest dein Interesse gerne mit anderen teilen?– Dann bist du hier richtig.

Neu! Jugendauslandsberater an deiner Schule: Jab vor Ort Seminare


Termine für die JAB-Seminare in 2019

Bad Liebenzell:

Wiesneck bei Freiburg

 

 

Weitere Infos zu den aktuellen JAB-Seminaren

Hier findest Du die aktuelle Ausschreibung zu den JAB-Seminaren:

Ausschreibung 2019



Als Jugendauslandberaterin oder Jugendauslandberater (JAB)

  • bekommst du einen Überblick über alle wichtigen Auslandsprogramme: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Ausland, Schulaufenthalte, Workcamps, Au-pair,….
  • Du erhältst eine kostenfreie zweitägige Schulung zum JAB. Du triffst dich dabei mit 20 anderen Jugendlichen in einem attraktiven Tagungshaus mit erfahrenen Referentinnen und Referenten.
  • Du informierst an deiner Schule andere Jugendliche über die verschiedenen Möglichkeiten von Aufenthalten im Ausland. Während oder nach der Schulzeit. Dafür gibt es erprobtes Material und kurze Video-Clips.
  • Nach drei Monaten gibt es einen interessanten Folge- Tag.  Da treffen sich alle Teilnehmenden, lernen Neues dazu und berichten über ihre Erfahrungen.
  • Du bekommst für das JAB-Seminar eine Teilnahmebestätigung. Nach der Umsetzung von Aktionen an deiner Schule wird dir ein wertvolles Qualipass-Zertifikat ausgestellt. Das ist für deinen weiteren beruflichen Werdegang von Vorteil.

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen als hat Aktionstag den 21. Mai als "Welttag der kulturellen Vielfalt“  bestimmt. Dieses Datum ist ein guter Anlass, davor oder danach Info-Aktionen an deiner Schule durchzuführen. 

Mehr Infos findest du unter www.unesco.de/kultur/welttage/welttag-kulturelle-vielfalt.html


Noch Fragen? – Wir antworten dir gerne per Mail  infosprung-ins-ausland.de oder telefonisch unter 07042.831736.