Materialien, Filme & Spiele

Sie erhalten an dieser Stelle eine aktuelle Darstellung von Förderprogrammen der Internationalen Jugendbildung. Neuigkeiten des Arbeitsfeldes finden Sie im Archiv des Newsletters, den Sie gerne abonnieren können. Als Ergänzung zu den Förderprogrammen können Sie Arbeitshilfen anfordern, die auf die jeweiligen Länder abgestimmt sind.

Jugendauslandsmessen sind gute Gelegenheiten das vielfältige Angebot Internationaler Jugendbildung kennen zu lernen. Wir nennen Ihnen Standorte, Kontaktpersonen und Fördermöglichkeiten für eine solche Messe.

Kartenspiel Sprung-ins-Ausland

Neu: Kartenspiel Sprung-ins-Ausland

Mit dem internationalen Kartenspiel können Programme und Möglichkeiten der internationalen Jugendbildung spielerisch vermittelt werden. Hier geht es um Jugendbegegnungen, internationale Freiwilligendienste, Workcamps für Teenager, Schulaufent­halte, Praktikum oder Studium im Ausland. Das Spiel ist geeignet für 4-­32 Spieler ab 14 Jahren.

Als Ergänzung zum Kartenspiel gibt es noch die Plakate Sprung-ins-Ausland zum Aufhängen im Klassenzimmer, im Jugendhaus oder in der Beratungsstelle.

Mehr unter Material

Bildungsorientierte Auslandserfahrungen und die dabei erworbenen Kompetenzen werden für Schülerinnen und Schüler immer wichtiger. Auslandserfahrungen bedeuten, sich auf ungewohnte Situationen einzustellen, die Sichtweisen anderer Menschen und ihre Haltungen verstehen, die eigene Herkunft mit ihren Besonderheiten in einen größeren Kontext einzuordnen, Widersprüchlichkeiten erkennen und gegebenenfalls schätzen zu lernen. Diese Erfahrungen sind für den persönlichen Lebensweg sicherlich eine Bereicherung, für den beruflichen Werdegang heute oftmals eine Voraussetzung.

Deutschland und auch die EU fördern mit vielzähligen Programmen derartige Auslandserfahrungen. Mit dem nachfolgenden Angeboten und Unterrichtsmaterialien können Sie den Jugendlichen Wege ins Ausland eröffnen.